Anwendungsbeispiele

  • TU Darmstadt/Deutsches Kunststoff-Institut

    TU Darmstadt/Deutsches Kunststoff-Institut

BARiT Industrieböden

Ein Industrieboden muss vor allem höchsten Belastungen standhalten können – unsere fugenlosen Kunstharz-Bodenbeschichtungen sind dafür geschaffen.
Atex-Coating Kunstharzboden Barit Industrieböden TU Darmstadt-1
Atex-Coating Kunstharzboden Barit Industrieböden TU Darmstadt-1

Kunstharzboden: ATEX-COATING – POWER und ELASTIC

Um unkontrollierte elektrostatische Entladungen zu vermeiden, führt BARiT elektrisch leitende Gießharzbeläge im Programm. Die Reinraumböden ATEX-COATING POWER und ELASTIC verfügen über eine leitfähige Beschichtung und sind daher prädestiniert für den Einsatz in verschiedenen anspruchsvollen Bereichen, etwa in Forschungseinrichtungen von Universitäten und Unternehmen. Diesen Kunstharzboden haben wir in Anlehnung an die ATEX-Richtlinien der Europäischen Union entwickelt und erfüllen dadurch höchste Vorgaben.

Quick Info

  • Leitfähige Beschichtung, gemäß DIN EN 1081 zwischen 104 Ω und 106 Ω
  • fugenlose und porenfreie Reinraumböden
  • rutschfest in matter Oberfläche gemäß BGR 181 R 9
  • strapazierfähig und chemisch beständig
  • leichte Reinigung und Desinfektion
  • Reinraumböden sind lösemittel- und weichmacherfrei

Optik

Kunstharzboden für Reinräume auch in Sonderfarben

Sowohl der elektrische Reinraumboden des Typs ATEX-POWER als auch die Variante ATEX-ELASTIC können in unterschiedlichen Farben und wahlweise mit einer matten oder glänzenden Oberfläche eingebaut werden. Bei der Farbauswahl steht Ihnen die BARiT-Farbtonkarte zur Verfügung und ab einer Fläche von 500 Quadratmetern können Sie zusätzlich aus unseren Sonderfarben wählen.

RAL 9010
RAL 9010
reinweiß
RAL 7001
RAL 7001
silbergrau
RAL 5024
RAL 5024
pastelblau

Eigenschaften

Eigenschaften über die leitfähige Beschichtung hinaus


Beide Beläge – ATEX-POWER und ATEX-ELASTIC – sind als Zwei-Komponenten-System konzipiert. Sie bestehen beide aus lösemittelfreiem Polyurethanharz, das mit anorganischen Pigmenten und mineralischen Füllstoffen angereichert ist. Bei ATEX-ELASTIC handelt es sich darüber hinaus um ein elastifizierendes System. Nach DIN EN 1081gemessen beträgt der Ableitwiderstand beider Beläge zwischen 104 Ω und 106 Ω. Seine Rutschsicherheit erhält der Industrieboden durch ein Mattfinish.


Die Fugenlosigkeit gewährleistet hygienische Sicherheit und Keimfreiheit, da sowohl die Reinigung als auch das Desinfizieren vereinfacht wird. Sie erhalten bei uns den BARiT-Cleaner, der perfekt auf die Pflege und Reinigung unserer Produktpalette abgestimmt ist.


Unser Kunstharzboden wird in einer Schichtdicke von 1,5 mm bis 2,5 mm eingebaut. Das Material ist gegen eine Vielzahl unterschiedlicher Flüssigkeiten beständig, darunter Mineralöle, diverse Laugen, verdünnte Säuren und Salzlösungen sowie Schmier- und Treibstoffe. Kontaktieren Sie uns gerne: Wir unterstützen Sie bei der Wahl des für Sie passsenden Industriebodens.

Typ ATEX-COATING POWER/ELASTIC
Bindemittel 2-K-EP-Harz / 2-K-PUR-Harz
Füllstoffe anorganisch/inert
Feststoffgehalt 99 %
Flammpunkt > 110 °C / > 100 °C
Verbrauch/m² ca. 2,1 kg/mm / ca. 2,1 kg/mm
Glanzgrad glänzend oder matt mit Finish
Farbton BARiT-Farbtonkarte
Brandverhalten DIN EN 13501-1 Bfl-s1, schwer entflammbar
Biegezugfestigkeit DIN 1164** > 10 N/mm²
Druckfestigkeit DIN 1164** > 40 N/mm²
Erdableitwiderstand DIN EN 1081 10⁴ – 10⁶ Ω / 10⁴ – 10⁶ Ω
Haftzugfestigkeit DIN EN 24624 > 1,0 N/mm²
Lichtbeständigkeit relativ UV-beständig
Temperaturbeständigkeit -20 °C bis +70 °C
Chemische Beständigkeit gemäß Beständigkeitsliste und Eigenprüfung
Verarbeitungsbedingungen:
  • Luftfeuchtigkeit
  • Restfeuchte des Untergrundes
  • Untergrundtemperatur minimal
  • Untergrundtemperatur maximal
 
  • < 75 % / < 80 %
  • < 3 %
  • 15 °C
  • 22 °C
Aushärtungszeit bei 20°C:
  • Klebefreiheit
  • Begehbarkeit
  • Endfestigkeit
  • Mechanische Belastbarkeit
 
  • nach 6 Stunden
  • nach 16 Stunden
  • nach 7 Tagen
  • nach 7 Tagen
Reinigung BARiT Cleaner*
** mit Prismamethode - gemäß AGI Arbeitsblatt A 80 und BEB-Arbeitsblätter KH
* gemäß Reinigungs- und Pflegehinweisen