Anwendungsbeispiele

  • Hohlraumboden

    Hohlraumboden

Bodenkonstruktionen

Natürlich erledigen wir für Sie auch Bodenkonstruktionen. Das Einbringen des Estrichs, Trockenstriche oder Hohlraumböden gehören zu unserem Angebot.
Hohlraumboden Floor and more®
Hohlraumboden Floor and more®

Der Hohlraumboden FLOOR and more® besticht durch hervorragende Eigenschaften und befindet sich auf dem neuesten Stand der Technik

Ein Beispiel: FLOOR and more® besteht aus einer Stützunterkonstruktion und miteinander verklebten Bodenplatten aus Calciumsulfat – einem Material mit vorzüglichen bauphysikalischen Merkmalen.

Hohlraumboden für Gewerbe und Industrie

Calciumsulfat ist nicht brennbar, akustisch äußerst wirksam und bereits nach einem Tag hoch belastbar. Daher eignet sich der FLOOR and more® Hohlraumboden exzellent für industrielle und gewerbliche Anwendungen verschiedenster Art, so unter anderem für den Einsatz in Produktions- und Lagerhallen. Die Variante „hydro“ ist zudem prädestiniert für feuchtigkeitsintensive Bereiche.

Quick Info

  • hohe Belastbarkeit
  • leichte Montage

Eigenschaften

FLOOR and more® power
- Spezielle Plattenrezeptur
- Verstärkte Hohlbodenstützen
- Keine Verstärkungsprofile notwendig
- Befahrbar mit schweren motorisch betriebenen Hubgeräten

FLOOR and more® comfort
- Schnelle Reaktionszeit beim Heizen und Kühlen
- Nahezu alle Belagsarten möglich
- Heizleistung 60 W/m² -100 W/m² und Kühlleistung 23 W/m² - 45 W/m²
- Umweltfreundlicher Hohlraumboden mit niedriger Vorlauftemperatur

FLOOR and more® hydro
- hoch belastbarer Hohlraumboden
- geeignet für Räume mit erhöhtem Feuchtigkeitseintrag

Typ HOHLRAUMBODEN
Platte faserverstärkte Calciumsulfaltplatte mit Verzahnfrässung
Belastbarkeit 2 kN - 6 kN
Brandschutz
  • Baustoffklasse der Trägerplatte
  • Feuerwiderstandsklasse
 
  • A2, A1 (nicht brennbar)
  • F 30, REI 30 und F 60, REI 60
Systemgewicht 38kg/m² - 83kg/m²
Standard-Aufbauhöhen 38mm - 2000mm
Stützfußabstand 600mm x 600mm (weitere Stützfußabstände systemabhängig)
Schallschutz
  • Norm-Flankenpegeldifferenz Dn,f,w
  • Schalldämmmaß Rw
  • Norm-Flankentrittschallpegel Ln,f,w
  • Trittschallverbesserungsmaß ∆ Lw
 
  • 44dB - 57dB
  • 62dB - 64dB
  • 73dB - 47dB
  • 11dB - 29dB
Plattendicke 24mm - 44mm
Belagseignung Alle BARiT-Beläge