Anwendungsbeispiele

  • Hohlraumboden

    Hohlraumboden

Bodenkonstruktionen

Natürlich erledigen wir für Sie auch Bodenkonstruktionen. Das Einbringen des Estrichs, Trockenstriche oder Hohlraumböden gehören zu unserem Angebot.

4:1= Die neuen Leicht- und Schnellausgleiche von BARiT verbinden gleich die vier wichtigsten Eigenschaften des Bodenbaus in einem: Leichtes Eigengewicht, schnelle Belegreife, inerte Wärmedämmung zugleich einfacher Einbau.

Vitmolit und Vitmopox sind ideal als

superschnelle Leicht-Ausgleichsschichten zwischen Holzbalken-, Ziegelkasettendecken, Gewölbe- und Betondecken bei Neubau und Sanierungen.

Beide Ausgleichsschichten dienen als Unterboden bei statischen, zeitlichen, trittschall- und wärmedämmenden Anforderungen.

Quick Info

  • ebenflächig
  • geringes Eigengewicht
  • schnelle Belegreife
  • unterschiedlicher Höhenausgleich
  • Wärmeleitfähigkeit mit λ = 0,19 W/mK
  • gute Verdichtung und
  • einfache Verarbeitung
  • recyclebar

Eigenschaften

VITMOLIT besteht aus recyclebaren Leichtgranulaten, die mit Spezial-Schnellzement gebunden werden.Aufgrund der Materialeigenschaften ist Vitmolit schwundfrei und besitzt als gebundene Ausgleichsschicht mit inerter Wärmedämmung eine Druckfestigkeit von ca. 10 N/mm2. Die Verarbeitung erfolgt auf die gleiche Art und Weise wie herkömmlich und konventionell hergestellte Zementestriche.

Vitmolit und Vitmopox werden in Schichtdicken von minimal 15 bis maximal 100 mm verlegt. Höhere Ausgleichschichten bis zu 350 mm sind mehrlagig zu erzielen. Nach Stunden ist die Ausgleichsschicht begehbar. Nach 12 Stunden kann die Ausgleichsschicht mit Oberböden wie z.B. keramische Belägen, textile Belägen, Naturstein, PVC-Beläge, Gummi, Linoleum belegt werden.

Typ VITMOLIT
Einsatzgebiete Altbausanierung Neubau
Eignung Leicht- und Wärmedämmschicht
Rohstoffbasis Blähglasgranulat aus Altglas
Bindemittel Spezialschnellzement
Auftragsstärke ab 15 - 100 mm
Füllstoffe/Pigmente Additive
Technische Eigenschaften hydraulisch-mineralisch gebunden gemäß DIN EN 13 813
Eigengewicht Gering < 700 kg/m³
Druckfestigkeit DIN 1164** ca. 10 N/mm²
Wärmedämmschüttung gemäß (Z-23-11-1154) K-Wert = 0,08 W/mk, λ = 0,19
Verarbeitung leichtes Mischen und Pumpen, manuelles wie maschinelles Verdichten und Glätten
Umweltverträglichkeit schadstofffrei, ungiftig, voll recyclebar
Anwendung Innen
Aushärtung bei 20°C
  • Belegreif
  • Belastbar
 
  • nach 12 Stunden
  • nach 24 Stunden
** mit Prismamethode