BARiT's Obere Verbundabdichtung und Bauwerksabdichtung

EINSATZ UND ANWENDUNG

Obere Verbundabdichtungen sowie Bauwerksabdichtungen, die den hohen Anforderungen gegen die chemischen Einwirkungen in nassbelasteten Bereichen wie gewerbliche Grossküchen entsprechen, sind wesentlicher Bestandteil eines wasserdichten, fugenlosen Bodensystems. Abdichtungen, die den Nachweis mit einem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (abP) bieten, die u.a. der Bauregelliste A, Teil II, Nr. 2.50 entsprechen, bieten Bauherrn und Architekten wasserdichte Systemlösungen, die die Abdichtungen im Boden und Wandbereich regeln. BARiT bietet zum einen die Systemabdichtung, die BARiT® Obere Verbundabdichtung sowie die BARiT® Bauwerksabdichtung. Je nach Anforderung aus der DIN 18534-Teil 1 sowie Teil 3 wird die Obere Verbundabdichtung für die mittlere, W2-I bis hohe Wassereinwirkklasse W3-I eingebaut.  

Hier klicken zum Datenblatt zu gelangen